FELDKINO: HUMAN SCALE

Popcobehältnisse aller werden Art rausgekramt, es ist Kinozeit! Wir schauen gemeinsam den Film “Human Scale”.

Sonntag 9. Juni 21:00 – 23:00 #lachen

Die beeindruckende Dokumentation des Dänischen Regisseurs und Produzenten Signe Byrge Sørensen zeigt, welchen Einfluss Architektur Stadtplanung auf das Leben von Individuen und die Entwicklung von Gesellschaften ausübt. 50% der Weltbevölkerung nennen eine Großstadt ihre Heimat. Eine Heimat, die zurecht den Ruf besitzt, dass ihr neben der Vielfalt bunter Möglichkeiten der freien Entfaltung immer auch der bittere Beigeschmack der Anonymität anhaftet. Der Dänische Architekt Prof. Jan Gehl studiert das Verhalten von Städtern in urbaner Umgebung seit über 40 Jahren. Für ihn ist klar: Stadtplanung hat globale Implikationen. Der Klimawandel und die immer prekärere Ressourcen- und Rohstoffknappheit sind untrennbar verknüpft mit den Problemen der Städter: Einsamkeit, rücksichtsloser Konsum und Zivilsationskrankheiten entspringen einer fatalen Eigenschaft moderner Großstädte – sie blockieren soziale Interaktionen und fördern die Selbstwahrnehmung der Städter als isolierte Individuen.

Der Film Human Scale zeigt uns, wie eine moderne, soziale und menschenfreundliche Stadtplanung gelingen kann, die die Inklusivität der Stadtgesellschaft genauso berücksichtigt, wie den Wunsch ihrer Mitglieder nach freier Entfaltung. Eine kraftvolle Mischung, die wir uns genauso für das Flugahfengebäude THF wünschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s